Bettina Ritter - Integrieren statt bekämpfen oder Frieden in mir finden

Integrieren bedeutet, mit dem gehen zu können, was ist. 

Das Leben so, wie es gerade ist, annehmen zu können, auf allen Ebenen. 

Mehr Gelassenheit - größere Klarheit - ein Gefühl von Weite, Leichtigkeit, Vertrauen ins Leben und innerer Freiheit wird sich einstellen.

Mal in größeren und mal in kleineren Schritten.

Doch mit jeder liebevollen Wahrnehmung Deines So-Seins wirst Du

ein Stück weniger Opfer Deines Lebens, der Umstände sein.

Dadurch setzt Du Energie, kreative Gestaltungsenergie frei –

nämlich genau die Energie,

die vorher zum Dagegen-Kämpfen gebraucht wurde.

Du lernst sukzessive, Deine Intuition wahrzunehmen und ihr zu vertrauen - und auf dieser Basis dann mutig und vertrauensvoll Dein Leben zu gestalten - bewusst Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen.

 

Das ist ein Prozess, der bei jedem Menschen

in unterschiedlicher Art und Intensität abläuft.

Und es geht letztlich nicht darum, etwas zu erreichen.

Es geht darum, hier zu sein - immer wieder in diesem Moment -

in der einzigen Wirklichkeit Deines Lebens -

genau JETZT. 

 

You are either NOW HERE or NOWHERE             

                      (Baron Baptiste, Vinyasa Yoga)