Bettina Ritter - über mich

Ich bin 1959 in Norddeutschland geboren, bin Mutter einer erwachsenen Tochter, und ich lebe in Bonn.

 

Von Ende 1998 bin Ende 2014 arbeitete ich in einem Großkonzern als Projektmanagerin im IT-Bereich, Trainerin im Finanzbereich und Coach im Personalbereich.

 

Dann merkte ich, dass meine berufliche und meine private Lebenswelt zunehmend schwerer zu vereinbaren waren. 

Seit 2015 bin ich freiberuflich tätig.

 

Bereits als junge Frau in den Zwanzigern konfrontierte mich das Leben mit dem Thema feinstoffliche Energie und Energiewahrnehmung.

 

Aufgrund der Intensität dieser Konfrontation war eine Auseinandersetzung damit für mich unumgänglich.

 

Ich absolvierte diverse Weiterbildungen, um sukzessive meine Prägungen und meine Schattenseiten besser kennenzulernen.

Nähere Infos zu meinem fachlichen Hintergrund hier.

   

Meine energetische Wahrnehmung wurde dadurch immer feiner.

Mein Bewusstsein für die Zusammenhänge im Leben wurde klarer.

 

Die sinnliche Beschäftigung mit Farben hilft mir, meine inneren Prozesse mit Leichtigkeit und Freude in den Ausdruck, und damit in den Fluss zu bringen.

 

Und die Energiearbeit eröffnete mir ein Feld, in dem ich Erdung und Leichtigkeit gleichermaßen spüren darf.

 

Meine Arbeit ist mir ein Herzensprojekt, mit dem ich gerne meinen Beitrag zum gesellschaftlichen Bewusstseinswandel leisten möchte.

Und deshalb habe ich beschlossen, auch meine Vision von einem anderen Umgang mit Geld umzusetzen, und damit ganz bewusst das Energiefeld des Mangels zu verlassen und das des Vertrauens zu betreten.

Nähere Infos dazu hier.